#

Energieeffizienz

Warum brauchen unsere Whirlpools so wenig Strom?

Viking Spas konzentriert sich seit Jahrzehnten darauf, Ihnen maximale Leistung bei geringstem Energieaufwand bieten zu können. CE und TÜV Zertifizierungen gewährleisten, dass alle unsere Whirlpools den europäischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen.

Die Hersteller- und werbeunabhängige Kommission für Energiefragen in Kalifornien (CEC) setzte bereits vor 8 Jahren strikte Energieverbrauchsvorgaben für unterschiedlichste Verbrauchsgüter in Kalifornien. Darunter fallen auch alle verkauften Aussenwhirlpools. Viking Spas Whirlpools sind nach dem California Energy Commission (CEC) zertifiziert.

Maximale Leistung und minimaler Verbrauch



icon

Hocheffiziente Isolation

Vollausschäumung mit hochisolierendem Marken-Weichzellschaum ohne Hohlräume, Risse und Löcher.

icon

Extra starke Isolierabdeckung

Paßformgenau und extra starke Whirlpool-Abdeckung. Es sind Fixierlaschen vorhanden, die einen optimalen Anpressdruck gewährleisten, damit keine Wärme entweichen kann.

icon

Stromspar-Modus der Steuerung

Falls Sie Ihren Whirlpool eine Zeitlang nicht nutzen, kann die Steuerung auf einen Stromspar-Modus gestellt werden. Damit werden die Aufheizzeiten optimiert und die Temperatur abgesenkt.

icon

Leistungsstarke 3 kW Titan Heizung

Ihr Whirlpool verfügt über eine Heizung von 3kW, die selbstverständlich nicht 24 Stunden in Betrieb ist. Nur wenn die Wassertemperatur nicht dem eingestellten Wert entspricht, wird durch die Heizung nachgeheizt. So wird die Wassertemperatur durch präzise Thermostate ständig ermittelt und konstant gehalten. Es gibt keine teuren Abkühl- und Aufheizzyklen wie bei anderen Anbietern. Weiterer wichtiger Pluspunkt: durch die leistungsstarke Heizung entstehen keine langen Aufheizperioden, auch bei Wintertemperaturen haben Sie die Garantie einer gleichbleibenden Wassertemperatur auch während eines langen Badevorganges!

icon

Keine reinen Luftdüsen, die abkühlen

Viking Spas verbaut keine reinen Luftdüsen, die separat über einen Blower bedient werden. Reine Luftdüsen haben keine richtige Massagewirkung, kühlen das Wasser unnötig ab und verursachen somit zusätzliche Aufheizzeiten.

icon

Leistungsstarke Ozon Desinfektion

Die patentierte Mischkammer sorgt für raschere Effizienz der Desinfektion. Dadurch entstehen geringere Zirkulationszeiten und somit ein geringerer Stromverbrauch. Auch lässt sich so der Einsatz von Chemikalien zur Wasseraufbereitung deutlich reduzieren.

icon

Stromsparende LED-Beleuchtung

Die LED-Technologie bei der Beleuchtung der Whirlpools ersetzt schon seit Jahren die klassischen Farblicht-Unterwasserspots mit Rauchglasabdeckung, bei geringem Stromverbrauch.